> Zurück

Die schönste Nebensache der Welt (Teil 1)

Marie-France 17.01.2020

Die Begeisterung für das Boulespiel greift mehr und mehr um sich, so auch in Kettwig, der heimlichen Boulehauptstadt des Ruhrgebiets (oder von NRW oder gar von Deutschland?).

Diese Tatsache hat direkte Auswirkungen auf unsere Sprache, der Sprachwissenschaftler Prof. Dr. T. Ireur spricht sogar von einer Verboulelisierung der Sprache.

Die folgenden Beispiele belegen diesen sehr begrüßenswerten Trend.

Bouleover

Wettkampfkleidung der Boulespieler

Bouleabaisse und Spaghetti Bouleognese

Lieblingsspeisen vieler Boulespieler

Boulelion

Wird von erfahrenen Boulespielern vor wichtigen Wettkämpfen gelöffelt

Bouleshit

International beliebtestes Schimpfwort der Boulespieler

Boulero von Maurice Ravel

Hymne aller Boulespieler, ertönt oft vor wichtigen Wettkämpfen

Boulenhitze

Wird von vielen Boulespielern im Sommer gefürchtet

Boulemie

Krankheit, die infolge zu intensiven Boulespiels auftreten kann

Bouletin

Offizielle Pressemitteilung nach wichtigen Wettkämpfen

Demnächst folgen weitere Neuigkeiten zum Thema
„Die schönste Nebensache der Welt oder was ihr schon immer über Boule wissen wolltet“.


Marie-France